22.Juli 2017

 

HILFE! NOTFALL
Unser geliebter COLUMBO IST SCHWER KRANK...er hat eine doppelseitige HD.
Uns war es schon bei seiner Ankunft in D  aufgefallen, dass er humpelt, aber wir dachten erst es kommt vom langen Transport.

Da es aber nicht wegging fing Manuelas (Pflegefrauchen) und Columbos Tierarzt-Marathon vor zwei Wochen an.

Bitte lest was Manuela heute dazu geschrieben hat:

 

"Nach Konsultation von drei verschiedenen Spezialisten für Tierorthopädie stellt sich Columbo als absoluter Notfall dar: Die Röntgenaufnahmen seiner Hüfte zeigen eine hochgradige HD auf beiden Seiten.
Da sein Allgemeinzustand sich zunehmend verschlechtert: Er döst viel vor sich hin, ist viel zu ruhig für einen jungen Hund, fängt an, sein linkes Hinterbein hinterher zu schleifen und zeigt ein deutliches Schmerzverhalten (Medis schlagen nicht an).Nach Beratung mit diesen Ärzten ist klar: Hier hilft keine konservative Behandlung, empfohlen wurde die Dreifache Beckenosteotomie (DOB). Diese kann nur bei jungen Hunden angewandt werden. Es handelt sich um eine komplizierte OP, die auch Operationsrisiken birgt.
Nach vielen Diskussionen mit Hanne und Dirk haben wir uns für dieses Verfahren entschlossen, weil wir Columbo von Herzen helfen wollen und diesem tollen Hund ein unbeschwertes, langes Leben ermöglichen wollen. Bei gutem Gelingen wird er ohne Einschränkungen leben können.
Operateur ist Herr Dr. Martin Köhle in Berlin Spandau (ein in dieser Methode versierter Chirurg)."

 

Für Columbo ist es die einzige Möglichkeit ein langes unbeschwertes Leben zu führen. Wir möchten gerne schon nächste Woche COLUMBO operieren lassen..
NUR ohne eure Hilfe schaffen wir es nicht. Die Operation kostet 3.000 Euro!
Manuela und ihr Mann Siggi möchten einen Teil vom OP Kosten übernehmen..und unser Verein hat auch ein kleines Polster dafür.

Daher brauchen wir dringend 1500 Euro in Spenden.

 

BITTE helft COLUMBO ... und drückt alle Daumen. Jetzt kommt ein schwierige Zeit für Columbo und natürlich auch auf seine Pflegefamilie zu.

Wir danken Euch vom Herzen

Hanne Peters-de Fockert
Vorsitzende Active Friends

Vereins Konto:
ACTIVE FRIENDS
IBAN: DE38 2579 1635 4058 4429 03
BIC: GENODEF1HMN

oder per Paypal:

17. Juli 2017

 

Nach langen Verhandlungen und Gesprächen mit dem Tierschutzverein Celle Stadt und Land e.V. und dem zuständigen Veterinäramt,

wurde heute beschlossen, dass Active Friends und das Tierheim in Celle in Zukunft eng zusammen arbeiten

Ende August bringen wir persönlich  5-6 Hunde nach Celle. Reserviert sind jetzt schon: LOUI, JOEL, MATHILDA und TAC 

Wir werden auch vor Ort in Celle (10 km vom Wohnort unserer 1. Vorsitzenden entfernt) weiter mit den Hunden arbeiten und im engen Kontakt stehen.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und hoffen dadurch schneller tolle Familien für unsere Schützlinge zu finden


Kontakt:

                           active.friends (at) t-online.de

 

Social Media:

    Unterstütze uns durch ein LIKE und Teilen

Spenden

ACTIVE FRIENDS
D.de Fockert
IBAN: DE38 2579 1635 4058 4429 03
BIC: GENODEF1HMN