17 gerettete Hundeseelen

 

 

28.11.2017

 

19 Hunde wurden mit einigen anderen Hunden vor zwei Jahren von einem deutschen Verein aus einen TötungsShelter "gerettet". Sie kamen zu einer Pflegestelle nähe Bukarest.Ein schönes Leben wurde ihnen versprochen, mit viel Menschenkontakt, Sozialisierung. Schlussendlich der Reise ins Glück. Aber es kam leider ganz anders......


In den ersten Monaten war alles gut, die kleinen niedlichen Hunde wurden schnell vermittelt....ABER dann flossen kein Geld mehr doch die Pflegestelle war natürlich auf den Verein angewiesen und konnte bald nicht mehr die Hunde versorgen. Die restlichen Hunde wurden vergessen und vegetierten hungernd vor sich hin. Es wurde nicht mehr sauber gemacht, überall Kot und Urin, ein unerträglicher Gestank!...einige Hunde wurden krank, alle hatten Flöhe und Hautkrankheiten. Sie lebten  von Fleischabfällen und ein wenig Trockenfutter, - kein frisches Wasser und sie sahen zwei Jahre lang kein Tageslicht!
Sie gingen zweimal durch die Hölle, kamen teilweise als kleine Welpen dahin und durften bis heute keine Liebe und Zuwendung erfahren, sondern nur Hunger, Angst und Dreck. Sie wurden vergessen und im Stich gelassen.


17 von ihnen kamen nun zu uns ( 2 der 19 wurden von jemand anderem übernommen) Die armen Seelen sollen nun wieder Vertrauen lernen, geliebt werden, jeden Tag Freilauf haben, hochwertiges Futter bekommen, jeden Tag lieben Menschenkontakt genießen und sozialisiert werden um endlich eine Familie zu finden. Das alles ist bei uns in Tamaseu möglich. Ein tolles Team vor Ort kümmert sich liebevoll jeden Tag um die Hunde, es wird mit Ihnen gearbeitet, es gibt schöne Spaziergänge und einen tollen Freilauf wo täglich gespielt und gebuddelt werden kann.

Kontakt:

                           active.friends (at) t-online.de

 

Social Media:

    Unterstütze uns durch ein LIKE und Teilen

Spenden

ACTIVE FRIENDS
D.de Fockert
IBAN: DE38 2579 1635 4058 4429 03
BIC: GENODEF1HMN